Theaterkahn ist getauft

Premiere auf dem Theaterkahn Helene

| Keine Kommentare

Am 1. Mai 2011 fand im Historischen Hafen die Eröffnung des Berliner Theaterkahns „Helene“ statt. Nach mehrwöchiger harter Arbeit auf und unter Deck eröffnete Constanze Jungnickel die Spielzeit 2011 auf Berlins einzigem Theaterkahn.

Zur Premierenfeier erschienen über 60 gut gelaunte Gäste, Besucher und Interessierte, um gemeinsam mit dem Team des Kahns rote Ballons als Zeichen des Aufbruchs in den Berliner Abendhimmel steigen zu lassen.

Das Premierenstück der diesjährigen Theatersaison war die Komödie „Ladies Night“ von S. Sinclair & A. Mc Carten. Fünf arbeitslose Stahlarbeiter gründen aus chronischem Geldmangel eine Männerstripcombo und lassen alle Hüllen fallen. Das Ensemble des Theaterkahns DIE Company, brachten die Premierengäste zum Toben und begeisterten das Publikum mit ihrer virtuosen Darstellung.

Die einhellige Meinung der Premierengäste war eindeutig: Dieses Stück zusammen mit der einzigartigen Atmosphäre im Bauch eines alten Lastkahns ist einfach die perfekte Unterhaltung für einen entspannten Abend.

Neben den künstlerischen Höhepunkten konnte auch das gastronomische Angebot die Gäste überzeugen. Frisch gezapftes Bier, erfrischender Prosecco und selbstgemachte Bouletten sorgten für einen rund rum gelungenen Abend.

Der Spielplan für die Saison 2011 verspricht den Besuchern darüber hinaus ein breites Angebot an unterhaltsamen Stücken und musikalischen Angeboten. Auch für die kleinen Gäste ist mit dem Kindertheater am Sonntagnachmittag bestens gesorgt.

Die Gäste waren sich einig: Dieses neue und in Berlin einzigartige Angebot im Theaterbereich wird ein großer Erfolg werden. Die zentrale Lage im Herzen der Stadt, gepaart mit einem unterhaltsamen Programm ist ein neues Highlight im reichhaltigen kulturellen Angebot der Hauptstadt.

Mehr Informationen erhalten sie auf der Website des Theaterkahns unter: www.theaterkahn-berlin.de

Karten gibt es direkt über die Website oder an den bekannten Vorverkaufsstellen, sowie an allen Spieltagen von Donnerstag bis Montag an der Abendkasse direkt auf dem Schiff.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.